Blog
 

Die Praxis ist aufgrund der Einschränkungen des öffentlichen Lebens derzeit geschlossen.

In Tagen, in denen das tägliche Leben auf den Kopf gestellt wird, ist eines wichtig: Lassen wir uns von Angst und Panik nicht anstecken! Angst ist dann eine schlechte Ratgeberin, wenn sie auf Irrationalem gründet. Angst schwächt, wie alle anderen negativen Emotionen auch, unser Immunsystem, das wir tagtäglich brauchen. Halten Sie dem...

Hochsensible Menschen werden durch Menschenansammlungen, Stress, Lärm, aber auch durch schlechte Stimmung Anderer schnell überfordert oder ermüdet. Emotionen (sowohl die eigenen als auch die Anderer) werden sehr intensiv wahrgenommen. Darum haben Hochsensible viel öfter das Bedürfnis sich zurückzuziehen. Je nach Definition spricht man davon, dass...

In meiner Arbeit gibt es kein "So ist es", sondern ein "Wünsch dir was!". Das "So-ist-es" ist starr und macht geistig unflexibel, sodass man/frau gar nicht alternativ denken kann.
(Bild: lizenzfrei von Nowaja auf pixabay.com)

Themenwunsch

10.02.2020

Gibt es Interesse an speziellen Themen, die ich in meinem Blog behandeln soll? Bitte schreiben Sie mir eine Nachricht mit Ihrem Wunschthema.

Mit "hell und dunkel" oder "gut und böse" werden zwei Pole eines Kontinuums bezeichnet, zwischen denen es Abstufungen und fließende Übergänge gibt. Das Konzept zweier Wirkprinzipien, eines hellen/guten und eines dunklen/bösen, gibt es in vielen Religionen.
(Bild: Dr. Dieter Klammer)

"Rechtsgeschäfte" wie Verträge, Gelübde, Schwüre, Versprechen, Eide, Pakte: Einflüsse dieser Art sind immer Bindungen (meist zwischen zwei Seelen) und können im heutigen Leben Wirkung und Kraft haben.
(Bild: lizenzfrei von Free-Photos auf pixabay.com)

Viele religiöse Traditionen sehen Versöhnen und Verzeihen als zentrale Bestandteile im Leben an. Auch ich sehe das so.
(Bild: lizenzfrei von annca auf pixabay.com)

Von Konfuzius, einem der großen Lehrmeister, stammt der Ausspruch: "Triffst du einen Würdigen, so eifere ihm nach. Triffst du einen Unwürdigen, so prüfe dich selbst in deinem Herzen!"
(Bild: lizenzfrei von ErikaWittlieb auf pixabay.com)